Suche schließen

INSPIRE

INSPIRE - Allgemeine Informationen

Die INSPIRE-Richtlinie (INfrastucture for SPatial InfoRmation in Europe) dient der Schaffung einer Geodateninfrastruktur (GDI) in der Europäischen Gemeinschaft. Ziel der Richtlinie ist es, die grenzübergreifende Nutzung von amtlichen Geodaten in Europa mittels Errichtung nationaler Geodateninfrastrukturen zu erleichtern. Die Umsetzung in Deutschland findet durch die Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE) statt.

Die INSPIRE-Richtlinie 2007/2/EG ist am 15. Mai 2007 in Kraft getreten. Mit dem Geodaten-zugangsgesetz des Bundes (GeoZG) und den Gesetzen der einzelnen Bundesländer hat Deutschland die Richtlinie in nationales Recht umgesetzt.

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild