Suche schließen

Institute und Behörden

CLAIM (EU FP7): Landscape management impacts on rural ecomomies (Landschaftsmanagement und ihr Beitrag zur ländlichen Ökonomie)

Als eines der Hauptergebnisse des europäischen Forschungsprojektes CLAIM (Supporting the role of the Common agricultural policy in LAndscape valorisation: Improving the knowledge base of the contribution of landscape Management to the rural economy, 2012-2014) konnte eine Wissensplattform zur Unterstützung der Ausgestaltung von Landschafts- und ländlichen Entwicklungspolitiken entwickelt werden, welche neben ökologischen Zielen vor allem auch auf eine nachgeordnete sozio-ökonomische Inwertsetzung der Agrarlandschaft ausgerichtet ist.

Landschaftsmodellierung zur Bewertung von Angebot und Nachfrage nach Ökosystemleistungen

Anwendungen von Geodaten (räumliche Simulationen) und räumliche Zuordnung von emprirschen Daten zu Landschaftspräferenzen erlauben die Lokalisierung multipler Ökosystemleistungen aus gekoppelter Angebots- und Nachfragesicht.

Teilprojekte:

DE1 (Märkische Schweiz, Germany):
Land-cover based assessment of landscape capacity to provide ecosystem services

DE2 (Märkische Schweiz, Germany):
Mapping landscape services, competition and synergies

DE3 (Märkische Schweiz, Germany):
Assessing the effect of scale enlargement on the provision of landscape services

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild